Der Innerkapron-Hof

Der Innerkapron-Hof ist ein typisch traditioneller Südtiroler Bauernhof im oberen Vinschgau. Inmitten einer idyllischen Berglandschaft und unweit des Reschensees liegt das Langtauferer Tal, eine aus mehreren Weilern und Gehöften bestehende Fraktion der Gemeinde Graun im Vinschgau. Der Innerkapron-Hof liegt auf 1700 Meter über dem Meeresspiegel und ist der ideale Zufluchtsort für alle, die dem Alltag entfliehen und die Natur genießen und erleben möchten.

Auf dem Hof leben die verschiedensten Tiersorten nicht nur neben- sondern miteinander. Zwischen Rindern, Schweinen, Ziegen, Katzen und Federfieh erlebt man das Gefühl vom Urlaub auf dem Bauernhof hautnah. Der Honig auf dem Frühstücksbrot wird von den hofeigenen Bienen in mühevoller Kleinarbeit gesammelt und vom Imker Peter verarbeitet.

Sowohl unsere allergikergerechten und kinderfreundlichen Ferienwohnungen als auch das Hochgebirgsklima und die frische Bergluft garantieren einen unbelastenden Aufenthalt. Eine kleine Ferienwohnung mit zwei getrennten Schlafzimmern bietet 2 bis 5 Feriengästen einen erholsamen Urlaubsaufenthalt, während in einer größeren Ferienwohnung mit drei Schlafzimmern zwischen 2 und 8 Personen Platz finden. Beide Wohnungen sind mit Balkon, Dusche/Bad, SAT-TV, WLAN, Kühlschrank, Geschirrspülmaschinen und Zentralstaubsauger ausgestattet und bieten Zugang zum Garten. Den Besuchern steht außerdem ein Parkplatz zur Verfügung sowie Grillmöglichkeit und Kinderspielplatz. Mit unserem Brötchenservice sorgen wir für den perfekten Start in einen gelungenen Ferientag.

Peter Eller - Bauer aus Leidenschaft - bewirtschaftet den Innerkapron-Hof ganzjährig und bietet den Feriengästen die Möglichkeit, den bäuerlichen Alltag mitzuerleben. Der begeisterte Motorradfahrer lässt sich bei seiner täglichen Arbeit am Hof über die Schulter blicken. Beim Füttern der Tiere bietet sich interessierten Gästen auch die Möglichkeit, selbst einmal Hand anzulegen, um sich als Bauern auf Zeit zu versuchen.